GesundheitsTIPPS für Ihre Reise nach Kolumbien

Allgemeine Vorsichtsmassnahmen & vERSICHERUNGEN

ESSEN & TRINKEN

Mässig essen, gut salzen und viel trinken.  Ausser in den Hotels der Luxus- und Komfortklasse weder Mayonnaise noch Tatar oder Eiscreme essen. Auf rohe Salate sowie Eiswürfel, unpasteurisierte Milch und Leitungswasser verzichten. Als wichtigste Vorsichtsmassnahme gilt die alte Regel: "cook it, fry it, peel it or forget it" - "Koch es, brat es, schäl es oder vergiss es!"

 

Sollten Sie dennoch von Magen- und Darmstörungen geplagt werden, dann hilft viel Flüssigkeit und Salz oder auch Glukose-Electrolyt-Mischungen, die man in jeder Apotheke erhält. 


SONNENSCHUTZ

Die Sonneneinstrahlung ist in Äquatonähe besonders hoch. Eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, ein Sonnenhut bzw. eine Kopfbedeckung und eine gute Sonnenbrille dürfen im Reisegepäck nicht fehlen. 


IMPFUNGEN

Für alle Besucher des kolumbianischen Regenwaldes ist eine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben. Theoretisch ist es möglich, dass an den Flughäfen im Regenwaldgebiet Impfpässe der Reisenden kontrolliert werden können.

 

Auch muss eine Gelbfieberimpfung nachgewiesen werden, wenn die Einreise nach Kolumbien direkt aus einem Land erfolgt, wo es Gelbfieber gibt. Der Impfpass darf also im Reisegepäck nicht fehlen.

 

Informieren Sie sich vor Ihrer Abreise ausserdem bei Ihrem Hausarzt und eventuell auch bei spezialisierten Tropenärzten über andere notwendige Impfungen. Auch das Auswärtige Amt  bzw. EDA erteilt Auskünfte. Für Schweizer kann dieser Link zum Schweizerischen Tropeninstitut hilfreich sein.

 

Grundsätzlich empfehlenswert ist ein aktueller Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A und B, ferner eine Impfung gegen Gelbfieber bei Reisen in den Regenwald und an die Pazifikküste.

 

Viele Krankheiten können durch Insektenstiche übertragen werden. Deshalb ist der Schutz vor den Stichen der wichtigste! Im Regenwald und an der Küste hilft - vor allem bei Dämmerung und in der Dunkelheit - leichte, langärmlige Kleidung, lange Hosen und Socken. Zusätzlich ein Insektenschutzmittel, das auch vor Ort leicht zu erwerben ist. Wenn es Moskitonetzte über den Betten gibt, sollten Sie diese auch nutzen. Denn so schützen Sie sich am besten!

Stand der Angaben: 6/2019, ohne Gewähr 


Reiseversicherung: ~ Reiseschutz jetzt online abschliessen 


Ihre Reise Profis: ~ Wir beraten Sie gerne!

 

Unsere Philosophie: ~ Wir schaffen unvergessliche Momente!

 

Soziales Projekt: ~ Wir unterstützen Kinder in Kolumbien

 

AGB: ~ Transparenz, kundenfreundlich, verständlich und übersichtlich

 

Kontakt: ~ Wir freuen uns auf Ihre Anfrage 


--> Hier geht es zum Reiseland Kolumbien, zu unseren Reise-Ideen und zu den Länderinformationen!